Ihre unabhängige Wirtschaftsberatung
Ihre unabhängige Wirtschaftsberatung 

04/2015: Ärzteregress

 

Ärzteregressversicherung

 

Bei der Ärzteregressversicherung handelt es sich um eine spezielle Form der Vermögensschadenhaftpflichtversicherung. Es werden also echte Vermögensschäden versichert.

 

Die Gefahr, durch die Kassenärztliche Vereinigung auf Grund von unwirtschaftlicher Verordnung überprüft zu werden, ist inzwischen groß. Wenn dann Regressforderungen drohen, kann es teuer werden. Hier springt die Ärzteregressversicherung ein, die folgende Versicherungsfälle absichert:

 

Regressnahme des versicherten Arztes von der Kassenärztlichen Vereinigung oder einer Krankenkasse wegen

 

• unwirtschaftlicher Verordnungsweise von Arznei-, Heil- und
  Hilfsmitteln

• unwirtschaftlicher Veranlassung von Sach-, Labor- und
  Röntgenleistungen sowie ähnlichen Leistungen durch Dritte

• unwirtschaftlicher Auftragsüberweisung zur Diagnostik und
  Therapie

• fehlerhafter Berechnung des Datums der Niederkunft einer
  werdenden Mutter

 

Gedeckt sind demnach Fälle, in denen der versicherte Arzt unwirtschaftlich Arzneimittel oder Leistungen, die durch Dritte erbracht werden, verordnet oder veranlasst. Nicht versichert ist der Fall, dass der Arzt seine eigenen Leistungen in unwirtschaftlicher Weise erbringt oder durch seine Angehörigen veranlasst und deshalb sein Honorar gekürzt wird.

 

Nicht versichert sind die bewusst verursachte Unwirtschaftlichkeit und Umlagen wegen Überschreitung des Arznei- und Heilmittelbudgets.

 

Versichert werden die Kosten für

• die Übernahme berechtigter Ansprüche

• die Abwehr unberechtigter Ansprüche.

 

Je nach Sach- und Rechtslage, die der VR mit dem versicherten Arzt abstimmt, begleitet der Versicherungsschutz ihn auch vor die Prüfungs- und Beschwerdeinstanzen sowie vor die Sozialgerichte einschl. des Bundessozialgerichtes.

 

Nach vorheriger Absprache mit dem VR werden die Kosten für einen Rechtsanwalt im Widerspruchsverfahren vor dem Beschwerdeausschuss bis zur Höhe der gesetzlichen Gebühren ersetzt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© WiBa Karlheinz Gärtner