Ihre unabhängige Wirtschaftsberatung
Ihre unabhängige Wirtschaftsberatung 

04/2015: Aktualisierung des Bedingungswerkes

 

Aktualisierung der Hausratversicherung – ein Anruf genügt

 

Eine Hausratversicherung ist bei den meisten Versicherten fester Bestandteil seit vielen Jahren. Gerade deshalb macht man sich über dieses Thema keine Gedanken bis zu einem Schadensfall. Der Einbrecher kommt, ein Diebstahl ist begannen und jetzt liegt es bei Ihnen der Gesellschaft mitzuteilen, was gestohlen wurde und welchen Wert die Gegenstände beziffern. Genau an diesem Punkt ist bei den meisten Versicherten der Ärger groß, denn ihre Gesellschaft deckt nur etwa 20% Ihrer Wertsachen, z.B. Schmuck ab. Ist dies jedoch heute noch ausreichend? Neben der Versicherungssumme gilt es auch das Bedingungswerk an sich zu überprüfen, z.B. ist der Verzicht auf Einreden der groben Fahrlässigkeit eingeschlossen?  Bereits ein Anruf bei der Gesellschaft würde genügen um Ihre Hausratversicherung auf die neuen Versicherungsbedienungen umzustellen. Der Beitrag steigt dabei in den meisten Fällen unwesentlich.

Ein weiterer Tipp, kommentieren Sie Ihrer Hausrat mit Fotos und Rechnungen, die Sie nicht in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus aufbewahren sollten. Gern überprüfen wir Ihren bestehenden Vertrag.  

Druckversion Druckversion | Sitemap
© WiBa Karlheinz Gärtner